UA-144693339-3 google-site-verification: google3bf2fb162bfc68e2.html google-site-verification: google3bf2fb162bfc68e2.html google3bf2fb162bfc68e2.html google-site-verification=YqgQY-OrRRDBf0yRg_sFg_yxNYgdN5LjPsLvJ6YItyA

Bedingungslos:

Basierend   auf   der wahren   Geschichte   einer Metanoia

Bedingungslos front cover.jpg

Während einer Meditation über einen 21-tägigen Retreat kann man viele Anweisungen erhalten.

Ich fragte das Universum nach einer Reihe von Dingen und fragte, was ich tun sollte. Dann sagte Er mir, ich solle ein Buch über meine Biographie schreiben, nur bis zum ersten Jahr in Indien.

Ich habe es geschrieben und alles, worum ich gebeten habe, hat er mir gewährt, und dann habe ich es selbst veröffentlicht.

Was ich nicht weiß ist, warum oder wofür ich es schreiben musste. Eines Tages werde ich es herausfinden.

Synopsis:

 

Martha mochtet nicht, wie ihr Leben war und beschlossen, ihrem Herzen zu folgen, statt was jeder sagte, sie sollet.

 

Sie lernte durch harte Lektionen, die sie geworden und tun in ihrem Leben, was sie will, um gegenüberliegende, was es sollte für sie sein.

Sie hatte einen Freund, der ihr riet und half ihr weiter zu gehen und stellen sie alle Hindernisse, sie könnte ihr in den Weg zu finden, so dass sie stärker in jedem Schritt im Leben gab.

 

Ihrem Freund immer darauf bestanden, dass alles, was psychische Kraft auftauchen würde in uns selbst ist nicht etwas, das nur zu eine Person gehört, sondern an alle, weil es ein Teil unserer Natur. Der einzige Unterschied ist, wie sehr wir an uns glauben und unser Selbstvertrauen.

 

Und sie begann das große Abenteuer von ihren Reisen, zuerst zu den Ländern in der Nähe von ihr, aber dann nach Mexiko und Indien, wo sie wirklich begonnen zu lernen, wie man mit Situationen umzugehen, die sie würde nicht begegnen nur in einer Couch sitzen.

Bedingungslos  back cover deutsch.jpg
Auch auf Kindle in jedem Land erhältlich
Logo of Maha Metta Akademie. Created by Maya LoVen

23.10.2020

Zeit ist eine Illusion der physischen Welt, der Ihre mentale Welt größtenteils nicht ausgesetzt ist. Wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, dass der Geist den Unterschied zwischen dem Erlebten und der Vorstellung davon nicht kennt.

Die Quantenbeobachtung führt dazu, dass alle möglichen Realitäten zu einer beobachteten Realität zusammenfallen.

Please reload